Blütenessenzen

“Bewährt hat sich, dass Menschen zu mir kommen und mir erzählen, wie es ihnen geht und was sie erreichen möchten. Individuell auf die Lebenssituation zugeschnitten erstelle ich eine Mischung aus verschiedenen Essenzen.”, Mag. pharm. Christine Luf-Zwiauer

Bachblüten

Bachblueten

Die Bachblütentherapie
Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886–1936) zurück, der heute als Pionier der psychosomatischen Medizin gilt. Er ging von der Erkenntnis aus, dass jeder körperlichen Krankheit eine längere seelische Gleichgewichtsstörung vorausgeht. Insgesamt definierte er 38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur, denen er jeweils eine bestimmte Pflanze zuordnete.
Aus diesen Blumen oder Bäumen werden nach speziellen Verfahren Essenzen gewonnen. Dr. Bachs Anliegen war es, der Menschheit eine wirkungsvolle, aber gefahrlose und nebenwirkungsfreie Methode zur Selbstmedikation zu hinterlassen, die den seelischen Hintergrund von Krankheiten auf positive Weise verändert.
Die individuell erstellten Bachblütenmischungen können problemlos mit jeder anderen Form von schulmedizinischer oder naturheilkundlicher Therapie kombiniert werden. Die Auswahl der Blüten geschieht in einem Beratungsgespräch oder in Selbstrecherche. Dabei wird auf die derzeitige seelische Situation und auf die momentanen negativen Seelenzustände geachtet. Körperliche Symptome bleiben unbeachtet, können aber Hinweise auf den psychischen Zustand des Menschen geben. Blütenessenzen sind für Menschen jeden Alters, Tiere und Pflanzen geeignet.
Wir haben die Original Bachblüten für Sie lagernd und beraten Sie auch gerne bei der Erstellung Ihrer individuellen Bachblütenmischung!

Für weitere Informationen empfehlen wir folgenden Link:

www.bachblueten-therapie.de

Helping Flowers

helping-flowers1

Die Sonne als unsere zentrale Energiequelle wird in den Pflanzen gespeichert. Verschiedene Blüten wirken wie Antennen, die unterschiedliche Frequenzen des Sonnenlichts aufnehmen. Die bestimmte Frequenz des Lichts wird gespeichert und von der Pflanze verarbeitet. So nehmen wir die Information der heilenden Ätherfrequenz der Blüte auf, wenn wir Blütenessenzen einnehmen. Blütenessenzen wirken auf der feinstofflichen Ebene und helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Negative Seelenzustände schwächen den Organismus und das Immunsystem. Blütenessenzen haben Einfluss auf das Innere Wesen des Menschen und setzen da an, wo die herkömmliche Medizin nicht nach den eigentlichen Ursachen einer Krankheit sucht.
Die heimischen Blüten für Helping-Flowers-Blütenessenzen stammen aus biologisch zertifiziertem Wuchs. Sie werden schonend zu Essenzen verarbeitet. Diese erinnern in ihrer Reinheit und Klarheit an die Naturwesen selbst. Ihre Kraft liegt in ihrer besonders feinen Schwingung. Das Herstellungsverfahren orientiert sich an den Forschungen von Dr. Edward Bach.

Noreia-Blütenessenzen

Entdecken Sie Ihre Kraftquellen mithilfe der Noreia- Blütenessenzen.
Wir haben folgende Noreia-Zäpfchen lagernd:

Entspannungszäpfchen
Baby-Zäpfchen
Vaginal-Behandlungs-Zäpfchen
Vaginal-Pflege-Zäpfchen
Hämorrhoidenzäpfchen

Anwendungsgebiete der Noreia-Blütenessenzen:

Schwangerschaft, Geburt, Kinder
Konzentrationsprobleme und Prüfungsangst
Stress
Schlafstörungen, Jetlag
Wechseljahre
Libido- und Potenzstörungen bei Frauen und Männern
Sportvorbereitung und -regeneration
Jung und Alt