Verschiedene Medikamente können sich gegenseitig beeinflussen, wenn sie gleichzeitig oder hintereinander eingenommen werden. In diesen Fällen spricht man von Wechselwirkungen der Arzneimittel. Wechselwirkungen sind bei ärztlich verordneten, rezeptpflichtigen Medikamenten und auch bei rezeptfreien Medikamenten möglich. Auch Nahrungsergänzungsmittel, wie z.B. Vitaminpräparate, oder Nahrungs- und Genussmittel, wie z.B. Milch, Fruchtsäfte oder Alkohol, können unerwünschte Wechselwirkungen verursachen.

Bringen Sie uns eine Liste mit Ihren Medikamenten und wir checken für Sie: Interaktionen, Nebenwirkungen, Dosierung, Einnahme usw.

Das Team der Apotheke in der Wiesen steht Ihnen für eine individuelle Beratung  gerne zur Verfügung!